Sonntag, 8. Februar 2004

Michael Andrews - Mad World



Wenn man mal so richtig niedergeschlagen ist, dann gibt einem dieser Song den Rest. Das kann manchmal ganz hilfreich sein, da man das Gefühl hat, bei Null-Komma-Null wieder anzufangen. Das ist allerdings eine Mentalitätsfrage, wie man mir versichert hat. Ist somit also nicht für jeden das Richtige. Bei mir funktioniert es. Ich mag diese Melancholie in dem Song. Auch die Choreografie in dem Video ist bemerkenswert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten