Montag, 25. Dezember 2006

Anno 1701


Weihnachts-Geschenk 2006 - mitten in der Dipl.-Arbeits-Phase. Mit ganz viel Disziplin bis zum Ende der Arbeit liegengelassen. Aber dann: Ein sehr spannendes Spiel, dass einen Tage und Nächte kosten kann. Sehr gute 3-D-Effekte. Zum Aufbau des eigenen Reichs braucht man Rohstoffe, die man sich per Schiff von anderen Inseln besorgt oder durch Handel mit anderen Spielern erlangt. Da auch die Konkurrenten expandieren, wird es irgendwann eng und der Kampf um Rohstoffe beginnt. Recht komplexe Wirtschafts-Simulation, die süchtig machen kann...

Keine Kommentare:

Kommentar posten