Mittwoch, 17. September 2008

Joe Cocker - First we take Manhattan - then we take Berlin



Manche Musik-Empfehlungen kommen auf Umwegen. Man fährt zu einem REM-Konzert nach Oberhausen, unterhält sich über andere Konzerte, die in Kürze stattfinden. Da geht es plötzlich um Leonard Cohen, der den Song "First we take Manhattan, then we take Berlin" gesungen hat. Bei der Suche in Youtube stelle ich fest, dass der Song von Joe Cocker gecovert wurde und eigentlich noch besser klingt. UND: Es gibt auch noch eine Version des gleichen Liedes von Joe Cocker vs. REM. Da schließt sich der Kreis an diesem Abend. Am Ende gefällt mir die reine Cocker-Version allerdings am Besten. Sorry C.V. - aber danke für den Tipp!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten